Wir begrüßen Sie auf der Homepage von Ivan Rebroff !

Ivan Rebroff war schon zu Lebzeiten eine Legende in der Musikgeschichte.

Weltweit feierte er große Erfolge mit Alben - Veröffentlichungen, als Stargast in zahlreichen TV-Shows und vor allem mit seinen Konzerten.

Frau Weber, seine enge vertraute, sowie ihr Mann Richard Weber waren an Ivan Rebroffs beispielosen Karriere maßgeblich beteiligt. Das Konzertbüro Weber organisierten jahrzehnte lang seine Tourneen und produzierten seine berühmten Alben mit unvergänglichen Melodien.

Gemeinsam mit Dirk Koch Gadow - Veranstalter zahlreicher Ivan Rebroff Konzerte und aktuell die des Ural - Kosaken Chores bei MCS Concert, sowie Musikverläger - hat Frau Weber im Jahr 2017 ein Konzept erarbeitet, mit dem nun einer der drei berühmten Chöre der Welt auf Erfolgstournee ist. Ivan Rebroff war in den 50er nicht nur Mitglied im Don Kosaken - und Schwarzmeer - Kosaken Chor, sondern auch im Ural - Kosaken - Chor von Andrej Scholuch. Aus dieser Mitwirkung stammt auch die historische Aufnahme "Stenka Rasin", die auf dem - zur Tournee veröffentlichtem - Album "Ural Kosaken Chor - Erinnerungen an Ivan Rebroff" zu finden ist.

Das Frau Weber persönlich hinter dieser Tournee steht und sich daran erfreut, zeigt sich anlässlich der Übergabe der Rubaschka und einer Schapka bei einem Konzert des Ural - Kosaken - Chores in der Franziskanerkirche in Überlingen. Überreicht wurden diese Kleidungsstücke von Ivan Rebroff an den Ural - Kosaken - Chor durch Frau Weber und Erika Raschewski.

Nicht nur das Frau Weber und Dirk Koch Gadow seit ewiger Zeit sich kennen, Ivan Rebroff dem - im Jahr 1924 gegründeten Ural - Kosaken - Chores angehörte, macht diese Konzerttournee zur Erinnerung an den unvergessenen Ivan Rebroff zu etwas besonderen, sondern auch die Tatsache, dass noch ein aktives Mitglied des Chores gemeinsam mit Ivan Rebroff im Jahr 2001 auftrat.

Es wurde im übrigen beschlossen, dass die Tournee "Ural Kosaken Chor - Erinnerungen an Ivan Rebroff" aufgrund des großen erfolges auch im kommenden Jahr fortgeführt wird.

Zwar starb der große Künstler am 27.02.2008, jedoch lebt er durch seine unzähligen Liedern in den Herzen seiner Fans und Musikfreunden weiter.

Zudem werden weitere Alben - Veröffentlichungen, TV - Sendungen, Konzerte, sowie diese Homepage - die ebenfalls durch Frau Weber unterstützt wird - sein musikalisches Lebenswerk lebendig halten.

 

 

Ural Kosaken Chor und Ivan Rebroff ´01

Einst mit Ivan Rebroff aufgetreten.

Heute erinnert er mit seinen Kollegen im Rahmen der " Erinnerungen an Ivan Rebroff" - Gedenktournee an den unvergessenen Weltstar.


Datenschutzerklärung